Plenarsitzung

Parlamentsdokumentation

Allgemeines

Das Parlamentsdokumentationsauskunft Sachsen-Anhalt PADOKA bietet Zugang zu Informationen über Parlamentsdokumente und Beratungsvorgänge und über Amts- und Mandatsträger des Landtages von Sachsen-Anhalt seit Beginn der 1. Wahlperiode. Gerne können Sie sich mit Fragen oder Problemen an die Parlamentsdokumentation oder das Archiv wenden (Kontakt).

Die parlamentarische Arbeit des Landtages, seiner Abgeordneten und Gremien schlägt sich in einer großen Anzahl an Parlamentsdokumenten nieder. Diese Landtagsdokumente werden seit Beginn der 1. Wahlperiode mit einer kurzen Inhaltsangabe und ihrem Beratungsverlauf in der Datenbank nachgewiesen. Sie können nach folgenden Dokumenten recherchieren:

- Drucksachen
- Plenarprotokolle
- Niederschriften der Ausschusssitzungen (Ausschussprotokolle)
- Gesetzes- und Verordnungsblätter des Landes Sachsen-Anhalt
- Ausschussdrucksachen
- Vorlagen für Ausschussberatungen
- Informationen der Landesregierung

Die Suche im Gesamtbestand ähnelt den bekannten Internet-Suchmaschinen und deckt die in oben genannten Teilbereichen enthaltenen Informationen ab.
Die Dokumentensuche ermöglicht das schnelle Auffinden eines Dokumentes über die Dokumentennummer.
Die speziellen Suchfunktionen in den Teilbereichen - Amts- und Mandatsträger und Parlamentsdokumente und Beratungsvorgänge - bieten strukturierte Suchfelder mit Indices der jeweiligen Feldinhalte.
Im Profildienst sind voreingestellte Suchen hinterlegt. Ihre Suchanfrage wurde schon formuliert.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen in der Regel in allen Suchen zur Verfügung: 

Sie haben die Möglichkeit, nach mehreren Suchbegriffen gleichzeitig zu suchen. Wenn Sie die einzelnen Begriffe durch eine Leerstelle trennen, werden nur die Datensätze gefunden, die alle Begriffe enthalten („Und“-Verknüpfung). Die Trennung der Suchbegriffe durch ein Semikolon bewirkt die Suche nach allen Datensätzen, die mindestens einen der Suchbegriffe enthalten („Oder“-Verknüpfung).

Mit der Trunkierung können Sie Varianten von Suchbegriffen, z.B verschiedene Schreibweisen, grammatikalische Formen und zusammengesetzte Wörter miterfassen. Dabei steht „*“ für eine beliebige Zahl von Zeichen. „Schul*“ z.B. findet alles, was mit „Schul“ beginnt, also auch Schulbildung, Schulden, Schule, Schulpolitik usw. Vor dem „*“ müssen jedoch mindestens drei andere Zeichen stehen.

Ein „?“ steht hingegen für genau ein Zeichen. Mit „M??er“ finden Sie Meier, Meyer, Maier und Mayer, aber z.B. auch Meter und Maler.

Die Groß- und Kleinschreibung spielt bei der Suche keine Rolle.



Kontakt / Ansprechpartner

Fragen zum Inhalt der Dokumentationsdatenbank und zur Bedieneroberfläche beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Parlamentsdokumentation. Bei Fragen zur Datenbank der Amts- und Mandatsträger wenden Sie sich bitte an das Archiv.



Einfache Suche (Suche im Gesamtbestand)

Die „Suche im Gesamtbestand“ ermöglicht Ihnen ein einfaches, integriertes Recherchieren in den beiden Bereichen der Parlamentsdokumentationsauskunft Sachsen-Anhalt (PADOKA):

Beratungen des Landtags von Sachsen-Anhalt und seiner Gremien einschließlich der zugehörigen Dokumente und Vorgänge seit Beginn der 1. Wahlperiode (1990),
Abgeordnete des Landtages von Sachsen-Anhalt und Landespolitiker seit 28.10.1990 (Amts- und Mandatsträger)

Wenn Sie nur in einem der Bereiche suchen wollen und dafür spezielle Suchmöglichkeiten wünschen, wählen Sie bitte den entsprechenden Link. Dort finden Sie auch nähere Erläuterungen zu den jeweiligen Inhalten und Suchmöglichkeiten. Erläuterungen zur Suchstrategie finden Sie unter Allgemeines.

Die Namen von Rednern im Plenum des Landtags können im Gesamtbestand nicht gesucht werden. Bitte nutzen Sie dafür die spezielle Suche in "Parlamentsdokumente und Beratungsvorgänge". Eine Volltextrecherche in den Parlamentsdokumenten ist nicht möglich.

Wie viele Treffer Ihre Frage erzielt hat, wird Ihnen nach den o.g. genannten Bereichen und ggf. nach Wahlperioden getrennt angezeigt. Nach Anklicken eines Links bei den Trefferzahlen erhalten Sie eine KurzÜbersicht und können dort elektronisch vorhandene Dokumente sofort aufrufen. Von der KurzÜbersicht gelangen Sie in die Vorgangsanzeige, um einen parlamentarischen Beratungsvorgang komplett anzusehen. Die zunächst angezeigte Zahl der Treffer kann größer sein als die Zahl, die nach der Aufbereitung tatsächlich ausgegeben wird, da technisch bedingt bestimmte Treffer mehrfach gezählt werden.

Um die Datenmengen zu verringern, werden in den Wahlperioden 1 - 4 zum Teil Abkürzungen verwendet.



Dokumentensuche

Diese Suche verwenden Sie bitte, wenn Sie gezielt nach einem Dokument suchen, dessen Dokumentnummer Ihnen bekannt ist. Eine Suche ohne Dokumentnummer ist nicht möglich. Die Dokumentart und die Wahlperiode können ausgewählt werden.
Um sich z. B. alle Drucksachen der 6. Wahlperiode anzeigen zu lassen, muss in das Feld „Dokumentennummer“ ein „*“ eingetragen werden. Bitte beachten  Sie, dass dieses Suche aufgrund der großen Datenmenge etwas länger dauern kann.



Amts- und Mandatsträger

Diese Suche bietet Zugang zu Informationen über Abgeordnete des Landtages von Sachsen-Anhalt nach der Landtagswahl vom 14. Oktober 1990. Die konstituierende Sitzung fand am 28. Oktober 1990 statt.
Zusätzlich enthält sie Angaben über Landespolitiker, die nicht dem Landtag angehörten bzw. angehören.

Zum Beenden der Suche oder bei längeren Pausen benutzen Sie bitte immer den „Abmelden“-Button.

Zu jeder Person finden Sie in der Regel, eine Vita (Lebenslauf) sowie eine tabellarische Übersicht über die jeweiligen Mandate und Funktionen. Die Viten der bereits ausgeschiedenen Abgeordneten geben den Stand vor dem Ausscheiden aus dem Landtag oder der Funktion wieder.
Sollten Sie über Informationen verfügen, die zur Schließung von Lücken oder zur Korrektur von Fehlern beitragen könnten, wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden!
Nach dem Aufruf der Datenbank der Amts- und Mandatsträger haben Sie die Wahl zwischen drei vorbereiteten Suchmasken, die die häufigsten Fragen abdecken:

- Suche mit persönlichen Angaben
- Suche mit parlamentarischen Funktionen und
- Suche mit sonstigen Funktionen

Für die Eingabe von Suchbegriffen über die vorbereiteten Suchfelder hinaus stehen Ihnen in jeder Maske Stichwort-Felder zur Verfügung. Mit Hilfe der Index-Buttons können Sie sich anzeigen lassen, welche Suchbegriffe für das jeweilige Feld in Frage kommen. Die Groß- und Kleinschreibung spielt keine Rolle.
Nach einer Suche wird Ihnen zunächst die Zahl der Treffer angezeigt, ein Treffer entspricht hier einer Person. Danach können Sie Ihre Suchbegriffe noch verändern oder sich die Treffer anzeigen lassen. Die Liste der Treffer ist alphabetisch nach den Namen der Personen geordnet.
Wenn Sie alle Treffer einer Übersicht sehen möchten, betätigen Sie bitte nur den „Auswahl anzeigen“-Button im oberen Teil der Ausgabe. Wenn Sie nur einzelne Treffer angezeigt bekommen möchten, müssen Sie diese vorher durch Anklicken des Kästchens markieren. Aus der Kurz- oder Vollanzeige heraus haben Sie auch die Möglichkeit, die Anzeige selbst zu definieren. Erst durch Abmelden werden Markierungen von Treffern und Ausgabeformaten gelöscht.



Parlamentsdokumente und Beratungsvorgänge

Allgemeines
In der Suche "Parlamentsdokumente und Beratungsvorgänge" können Sie gezielt in einzelnen Datenfeldern suchen und dadurch differenziertere Suchbedingungen formulieren. Die Möglichkeiten der Auswahl sind in einem Index zu dem jeweiligen Suchfeld vorgegeben. Sie können hier sowohl wahlperiodenübergreifend als auch in einer bestimmten Wahlperiode suchen und über entsprechende Links die Texte der jeweiligen Dokumente aufrufen. Die Ausschussprotokolle unterliegen gemäß der Geschäftsordnung des Landtages von Sachsen-Anhalt Einschränkungen.

Aktualität
Die Datenbank PADOKA wird aktualisiert, sobald ein Dokument oder Vorgang eingestellt oder ein Eintrag in der Datenbank der Amts- und Mandatsträger vorgenommen wurde. Es kann vorkommen, dass Dokumente noch nicht elektronisch vorliegen, die formalen Daten aber schon bekannt sind.

Ausgabeformat
Um die Datenmengen zu verringern, wurden in der 1. bis 4. Wahlperiode Abkürzungen verwendet.
Für die Ausgabe stehen Ihnen verschiedene Formate zur Verfügung. Voreingestellt ist die „KurzÜbersicht“, die abhängig von der Suchfrage jeweils nur die wichtigsten Daten sowie Links zu den Texten der Dokumente bzw. zu den Vorgängen enthält. Aus einem Menü im oberen Teil können Sie andere Ausgabeformate auswählen. Das Format „Vorgänge“ ordnet die gefundenen Daten den Beratungsvorgängen zu und listet diese chronologisch absteigend auf. „Vorgänge A-Z“ und „Redner A-Z“ sortieren die Treffer alphabetisch nach Schlagworten bzw. Namen der Redner im Plenum; sie sind nur möglich, wenn Sie nach Schlagworten bzw. nach Rednern gesucht haben. Im Format "Vorgänge von A-Z" erhalten Sie auch weiterführende Informationen zu den Schlagworten.

Aus den Ausgabeformaten können Sie über Links die Texte vieler Dokumente aufrufen. Die Druckversionen (pdf-Download) enthalten keine Links.

Ausschussdrucksachen
Gegenstände der Ausschusssitzungen wie zum Beispiel Befassungen aufgrund von Gesetzen, Befassungen gemäß der Geschäftsordnung des Landtages oder Selbstbefassungen eines Ausschusses werden als Ausschussdrucksache herausgegeben.

Ausschussprotokolle
über alle Sitzungen der Landtagsausschüsse werden wörtliche Protokolle angefertigt. Gemäß der Geschäftsordnung des Landtages von Sachsen-Anhalt in der geltenden Fassung sind Ausschussprotokolle für die laufende und die beiden zurückliegenden Wahlperioden nicht öffentlich zugänglich. Einsichtnahme in nicht-öffentliche Ausschussprotokolle kann gemäß den "Regeln zur Einsichtnahme Dritter in die Niederschriften über Ausschusssitzungen" über einen Antrag an den Landtagspräsidenten gewährt werden. Generell öffentlich zugänglich sind die über jede Ausschusssitzung gefertigten Kurzberichte. Öffentliche Ausschussprotokolle werden in einem sog. „internetfähigen Protokoll“ bereitgestellt.

Beratungsvorgänge
siehe Vorgänge

Dokumente / Dokumentarten
Es werden folgende Dokumente nachgewiesen: Drucksachen, Plenarprotokolle, Ausschussprotokolle, Ausschussdrucksachen, Vorlagen, Kleine Anfragen ohne Antwort, Gesetz- und Verordnungsblatt, Ministerialblatt, Information der Landesregierung und Referentenentwürfe.
Gesetz- und Verordnungsblätter, Informationen der Landesregierung und Referentenentwürfe werden nicht vom Landtag herausgegeben, aber aufgrund ihrer parlamentarischen Bedeutung nachgewiesen. Entsprechendes gilt für Bekanntmachungen im Ministerialblatt.
Die für Ihre Suche relevanten Dokumentarten können Sie aus einem Index wählen.

Dokumentenbezug
Sie können den Text vieler im PADOKA nachgewiesener Dokumente direkt über Links aufrufen. Sobald Sie diesen Link anklicken, wird Ihnen in einem gesonderten Fenster der Text des jeweiligen Dokumentes angezeigt. Insbesondere bei umfangreichen oder älteren Dokumenten kann dies aus technischen Gründen längere Zeit dauern. Bei umfangreichen Dokumenten älterer Wahlperioden kann es sein, dass Ihnen nur die erste Seite des Dokumentes angezeigt wird. Setzten Sie sich dann bitte mit der Parlamentsdokumentation in Verbindung.

Es kann vorkommen, dass ein Link statt zu einem Text zu einer Fehlermeldung führt. Dann handelt es sich in der Regel um sehr aktuelle Dokumente, deren Text noch nicht digital verfügbar ist.

Einige Dokumente haben Anlagen. Diese liegen in der Regel nicht elektronisch vor und können deshalb nicht verlinkt werden. Auch Vorlagen und Ausschussdrucksachen liegen zurzeit noch nicht elektronisch vor, werden aber als Fundstelle nachgewiesen.

Dokumenttypen
Dokumenttypen richten sich nach dem Inhalt der Dokumente. Die Dokumentart „Drucksache“ kann z.B. die Dokumenttypen „Antrag“, „Gesetzentwurf“, „Kleine Anfrage und Antwort“, "Beschluss" usw. enthalten. Welchem Typ ein Dokument angehört, ist u.a. maßgeblich für den weiteren Verlauf der parlamentarischen Beratung. Die für Ihre Suche relevanten Dokumenttypen können Sie aus einem Index auswählen.

Drucksachen
Drucksachen dienen als Beratungsgrundlagen und zur Information des gesamten Landtags. Ihre äußere Form ist standardisiert; ein Beratungsvorgang beginnt in der Regel mit einer Drucksache. Alle Drucksachen sind uneingeschränkt öffentlich zugänglich und liegen elektronisch vor. (Siehe auch Dokumentenbezug).

Freie Suche
Dieses Feld wählen Sie, wenn Sie

- nicht wissen, in welchem Feld die Suchanfrage eingetragen werden soll
- ein von Ihnen gesuchtes Feld nicht angeboten wird oder
- über alle Felder gesucht werden soll.

Das Menü auf der linken Seite enthält jeweils eine Liste der in Frage kommenden Felder, die zur Auswahl stehen. Im rechten Feld können Sie einen oder mehrere Suchbegriffe eintragen oder aus dem Index übernehmen. Wählen Sie links kein Feld aus, wird über alle Felder gesucht.

Sie können mit "und", "oder" und "nicht" Suchbegriffe miteinander verknüpfen.

Informationen über EU-Angelegenheiten / Informationen der Landesregierung / Referentenentwürfe
Die Landesregierung kommt ihrer gesetzlichen Informationspflicht an den Landtag nach und informiert über Gesetzesvorhaben, Berichte, Staatsverträge, Bundesratsinitiativen, Maßnahmen der EU u.a. Diese LIV- Dokumente sind nicht öffentlich, werden aber als Information bzw. Referentenentwurf in der Dokumentationsdatenbank als Fundstelle erfasst.

Plenarprotokolle
Plenarprotokolle enthalten die wörtliche Wiedergabe der im Plenum des Landtags gehaltenen Reden. Sie sind ausnahmslos öffentlich zugänglich.

Redner
In diesem Feld können Sie nur nach Abgeordneten oder Regierungsmitgliedern suchen, die im Plenum des Landtags das Wort ergriffen haben. Abgeordnete, die nicht gesprochen haben, stehen nicht im Index. Der Index bietet Ihnen eine alphabetische Liste aller in Frage kommenden Personen. Wählen Sie als Ausgabeformat „Reden“ um eine Übersicht über die Redebeiträge zu erhalten. Redebeiträge von Abgeordneten oder Mitgliedern der Landesregierung in Ausschusssitzungen werden nicht erfasst. Den Initiator eines Dokuments, z.B. den Fragesteller bei einer Kleinen Anfrage, können Sie mit „Urheber“ suchen.

Schlagwort
Schlagwörter sind normierte Suchbegriffe, die das wesentliche Thema eines Vorgangs beschreiben. Sie werden in der Dokumentation vergeben und gewährleisten eine präzise Suche unabhängig von den Zufälligkeiten des parlamentarischen Sprachgebrauchs. Synonyme werden bei der Suche automatisch mit einbezogen, zum Beispiel für „FAG“ direkt zu „Finanzausgleichsgesetz“.
Im Feld „Schlagwort“ bietet Ihnen der Index eine alphabetische Liste der vergebenen Schlagwörter.
Einzelne Wörter, die durch Leerstellen getrennt sind, werden als zusammenhängender Mehr-Wort-Begriff gesucht. Wollen Sie nach mehreren Schlagwörtern suchen, muss zwischen die einzelnen Suchbegriffe ein „ ; “ gesetzt werden. Dadurch entsteht eine „Oder“-Verknüpfung, d.h. es werden alle Vorgänge gefunden, in denen mindestens einer der gesuchten Begriffe enthalten ist. Eine „Und“-Verknüpfung, die nach Vorgängen sucht, in denen jeweils alle gesuchten Schlagwörter enthalten sind, ist nur möglich, indem Sie die Felder „Freie Suche“ und Thema zur Eingabe weiterer Schlagwörter verwenden. 
In der Ausgabe "Vorgänge A-Z" werden Sie ggf. auf verwandte Schlagwörter hingewiesen.

 

Stenographische Berichte
Siehe Plenarprotokolle

Suchmaske
Grundsätzlich sind die Suchfelder kombinierbar. Unzulässig sind lediglich einige nicht plausible Kombinationen, z.B. Redner und Dokumententyp. Möglich sind beispielsweise die Suche nach Anträgen und einer bestimmten Fraktion bzw. alle Anträge zum Schlagwort "Schule". Suchen Sie Initiativen, an denen zwei Fraktionen beteiligt sind, nutzen Sie die "und"-Verknüpfung in der Freien Suche. Entsprechend Ihrer Suchanfrage erhalten Sie Dokumente oder Beratungsvorgänge. In der Ausgabe der Treffer können Sie dann von den Dokumenten zur Anzeige der dazugehörigen Beratungsvorgänge wechseln und sich die entsprechenden Dokumente aufrufen.

Urheber
Suchkriterien sind hier die Namen von Abgeordneten, Fraktionen oder Institutionen, die ein Dokument veranlasst haben, z.B. bei einer Kleinen Anfrage die Antragstellerin oder der Antragsteller. Eine Liste der möglichen Namen finden Sie im Index. Bitte beachten Sie, dass bei Ministern usw. immer der Name der Institution (Ministerium für …) maßgeblich ist und nicht der Name der Person, die das Amt inne hat.
Abkürzungen, ähnliche Namen (z.B. nach der Reorganisation von Ministerien) und Sammelbegriffe (z.B. „Landesregierung“ für alle Ressorts) werden automatisch in die Suche einbezogen. Dadurch kann es zu Abweichungen zwischen den Trefferzahlen im Index und in der Ausgabe kommen.
Personen, die im Landtag zu einer Initiative gesprochen haben, können Sie mit dem Feld „Redner“ suchen.

 

Vorgänge
Die einzelnen Dokumente einer Beratung bilden zusammen einen Beratungsvorgang. Es gibt auch Vorgänge mit nur einem Dokument, z.B. eine Unterrichtung. Der Ablauf eines Beratungsvorgangs wird in der Regel durch die Geschäftsordnung vorgegeben. So beginnt eine Gesetzesberatung mit dem Gesetzentwurf und endet ggf. mit der Verkündung im Gesetzblatt.
In PADOKA werden verschiedene Typen der parlamentarischen Beratungen unterschieden. Ein Index ermöglicht Ihnen die Auswahl.

Vorlagen
Vorlagen sind Materialien, die in Ausschüssen beraten werden oder zur Information vorgelegt werden. Anders als andere Arten von Dokumenten sind sie nicht standardisiert, wegen ihrer sehr verschiedenen Formen können sie derzeit nicht digital abgerufen werden (siehe auch Dokumentenbezug). Die Vorlagen sind nicht öffentlich.



Profildienst

Per Mausklick erhalten Sie hier Antworten auf häufig gestellte Suchanfragen. Sie müssen die Suche nicht selbst formulieren.



Abkürzungen

A Autobahn
Abg Abgeordnete/r
Abs Absatz
ABW Unterausschuss Abwasserproblematik
AER Ältestenrat
AGS Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales
AltAntr Alternativantrag
Änd Änderung
ÄndAntr Änderungsantrag
ÄR Ältestenrat
Anl Anlage
Antr Antrag
Antr AktDeb Antrag Aktuelle Debatte
Antw LReg Antwort Landesregierung
AP Alterspräsident/in
APK Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung
APr Ausschussprotokoll
Art Artikel
AS Ausschuss für Arbeit und Soziales
Aussch Ausschuss
B Bundesstraße
BE Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
BerVerl Berichterstattungsverlangen
Beschl Beschluss
BeschlEmpf Beschlussempfehlung
BGBl Bundesgesetzblatt
BIW Ausschuss für Bildung und Wissenschaft
BL Bundesland
BMA Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung
BMBau Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und
BMF Bundesministerium der Finanzen
BMFT Bundesministerium für Forschung und Technologie
BMI Bundesministerium des Innern
BML Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
BMU Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BMV Bundesministerium für Verkehr
BMVg Bundesministerium für Verteidigung
BMWi Bundesministerium für Wirtschaft
BR Bundesrat
BRD Bundesrepublik Deutschland
BReg Bundesregierung
BT Bundestag
BUE Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten
Bü90/GR Bündnis 90/DIE GRüNEN
BVerfG Bundesverfassungsgericht
BVerwG Bundesverwaltungsgericht
BW Ausschuss für Bildung und Wissenschaft
CDU Christlich Demokratische Partei Deutschlands
CHI Ausschuss Chemieindustrie
DAT Datenschutzbeauftragte/r
DIÄ Diätenkommission
DDR Deutsche Demokratische Republik
Drs Drucksache
DS-Fraktion Deutsche Soziale Fraktion
DVU DEUTSCHE VOLKSUNION
DVU-FL DEUTSCHE VOLKSUNION-FREIHEITLICHE LISTE
EAntr Entschließungsantrag
EG Europäische Gemeinschaft
EK LSA Enquete-Kommission „Zukunftsfähiges Sachsen-Anhalt“
EK MdL Enquete-Kommission „Rechtliche und materielle Sicherstellung der Ausübung des Landtagsabgeordnetenmandates“
EKS Enquete-Kommission „Schule mit Zukunft“
ELF Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Entw Entwurf
Epl Einzelplan
EU Europäische Union
f federführend
FDVP Freiheitliche Deutsche Volkspartei
FDP Freie Demokratische Partei
F.D.P. Freie Demokratische Partei
FH Fachhochschule
FIN Ausschuss für Finanzen
Frakt Fraktionen
FUA Fraktion Unabhängiger Abgeordneter
G Gesetz
GA Gleichstellungsausschuss
GBD Gesetzgebungs- und Beratungsdienst
GES Ausschuss für Gesundheit und Soziales
GesEntw Gesetzentwurf
GFKJS Ausschuss für Gleichstellung, Familie, Kinder, Jugend und Sport
GJS/GLJS Ausschuss für Gleichstellung, Jungend und Sport  / Ausschuss für Gleichstellung, Kinder, Jugend und Sport
GG Grundgesetz
GL Ausschuss für Gleichstellung
GO Geschäftsordnung
GO Gemeindeordnung
GOA Geschäftsordnungsausschuss
GrAnfr Große Anfrage
GVBl Gesetz- und Verordnungsblatt
HHP Haushaltsplan
Hpl Haushaltsplan
i.V.m. in Verbindung mit
idF in der Fassung
INN Ausschuss für Inneres
iR im Rahmen
iS im Sinne
i.Z.m. in/im Zusammenhang mit
JS Ausschuss für Jugend und Sport
JUS Ausschuss für Justiz
KJS Ausschuss für Kinder, Jugend und Sport
KlAnfr Kleine Anfrage
KM Ausschuss für Kultur und Medien
KUM Ausschuss für Kultur und Medien
LAN Ausschuss für Landwirtschaft
Ldkr Landkreis
LHO Landeshaushaltsordnung
LKA Landeskriminalamt
LP Landtagspräsident/in
LReg Landesregierung
LRH Landesrechnungshof
LSA Land Sachsen-Anhalt
LT Landtag
LUS Landesbeauftragte für die Unterlagen Stasi
LWL Landeswahlleiter
MAS Ministerium für Arbeit und Soziales
MBE Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten
MBW Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
MBV Ministerium für Bau und Verkehr
MdB Mitglied der Bundestages
MdL Mitglied des Landtages
Mdl Anfr Mündliche Anfrage
MF Ministerium der Finanzen
MFI Ministerium der Finanzen
MI Ministerium des Innern
MIN Ministerium des Innern
MinBl Ministerialblatt
MJ Ministerium der Justiz
MJU Ministerium der Justiz
MK Kultusministerium
Ministerium für Schule, Erwachsenenbildung und Kultur
ML Ministerium für Landwirtschaft
MLF Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
MLU Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
MLU Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
MP Ministerpräsident
MRLU Ministerium für Raumordnung, Landwirtschaft und Umwelt
MRS Ministerium für Raumordnung, Städtebau und Wohnungswesen
MS Ministerium für Gesundheit und Soziales
MU Ministerium für Raumordnung und Umwelt
MUN Ministerium für Umwelt und Naturschutz
MW Ministerium für Wirtschaft und Arbeit
MWF Ministerium für Wissenschaft und Forschung
MWT Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr
MWV Ministerium für Wohnungswesen, Städtebau und Verkehr
NBL Neue Bundesländer
Nr Nummer
OFD Oberfinanzdirektion
PDS Partei des Demokratischen Sozialismus
PET Ausschuss für Petitionen
PH Pädagogische Hochschule
PKK Parlamentarische Kontrollkommission
PlPr Plenarprotokoll
Präs Präsident/Präsidentin
PUA Parlamentarischer Untersuchungsausschuss
RAU Ausschuss für Raumordnung und Umwelt
RdErl. Runderlass
RegErkl Regierungserklärung
REV Ausschuss für Recht und Verfassung
RP Regierungspräsidium
RPR Unterausschuss Rechnungsprüfung
RV Ausschuss für Recht und Verfassung
S Seite
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands
StK Staatskanzlei
SüMDL Sonderausschuss zur überprüfung der Mitglieder des Landtages
TGr Titelgruppe
TH Technische Hochschule
TO Tagesordnung
UAB Unterausschuss Abwasserproblematik
UER Ausschuss für Umwelt, Energie und Raumordnung
UMW Ausschuss für Umwelt
Unterr Unterrichtung
VO Verordnung
VP Vizepräsident/in
WIA Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit
WP Wahlperiode
WPR Wahlprüfungsausschuss
WSV Ausschuss für Wohnungswesen, Städtebau und Verkehr
WTE Ausschuss für Wirtschaft, Technologie und Europaangelegenheiten
ZHO Zeitweiliger Ausschuss "Hochwasser"
ZVG Zeitweiliger Ausschuss „ Funktional- und Verwaltungsreform/Kommunale Gebietsreform“